Händler FAQ

Hier finden Sie eine Übersicht von Fragen und Antworten zu 4Hooves

Was ist 4Hooves?

4Hooves ist eine innovative Vergleichs- und Vertriebsplattform für Reitsport-Produkte im Internet gepaart mit einem Online Magazin. Die Plattform bietet Reitsport-Händlern die Möglichkeit auf provisionsbasis über 4Hooves an Endkunden zu verkaufen. Auf www.4hooves.de können die Fachhändler von einem einfachen Einstieg in den Online-Handel sowie von zahlreichen Werbemöglichkeiten profitieren. Unser Ziel ist es, neben der Digitalisierung der bisher sehr analogen Reiterwelt, den Händlern einen transparenten und risikofreien Online-Vertriebskanal zu bieten und sie auf dem Weg in den Online-Handel zu unterstützen.

Wie funktioniert 4Hooves?

4Hooves bietet Reitsport-Händlern die Möglichkeit auf provisionsbasis über 4Hooves an Endkunden zu verkaufen. Auf www.4hooves.de können die Fachhändler von einem einfachen Einstieg in den Online-Handel sowie von zahlreichen Werbemöglichkeiten profitieren. Die Einbindung funktioniert anhand von Produktdaten, entweder in tabellarischer Form oder als Direkteingabe auf dem Marktplatz. Die Kooperation kann entweder über eines der bekannten Affiliate Netzwerke erfolgen oder direkt über 4Hooves. Kontaktieren Sie uns gerne für ein kurzes Audit, wie wir Ihren Shop und Ihre Produkte am besten integrieren können.

Was ist Affiliate Marketing?

Im Affiliate Marketing nimmt 4Hooves die Rolle des sogenannten Publishers oder Affiliates ein. Als Publisher stellt 4Hooves die Reichweite seiner Internetseite für einen Werbetreibenden/Händler, auch Merchant oder Advertiser genannt, zur Verfügung, in dem er dort Affiliate-Links auf dessen Angebot setzt. Erzielt 4Hooves Erfolge wie einen Verkauf (CPO – Modell; Cost-per-Order) oder einen Klick auf ein Produkt oder Werbemittel des Merchants (CPC-Modell; Cost-per-Click), bezahlt der Merchant 4Hooves in Form der für die jeweilige Vertriebsart festgelegten Provision.

Wie funktionieren Provisionen?

4Hooves erhält einen Prozentsatz des Umsatzes (CPO-Modell) für berechtigte Verkäufe oder Klick-Preise (CPC-Modell), die über 4Hooves generiert werden. Provisionen werden für jeden berechtigten Verkauf (abzüglich Retoure, Versand und Umsatzsteuer) gezahlt. Die Transaktion muss innerhalb von 30 Tagen nach Aufruf des Produktes (30 Tage Cookie-Laufzeit) erfolgen (wird über einen Cookie nachverfolgt). 4Hooves erhält eine Provision für jeden Kauf, der während dieser Zeitspanne dem Händler-Konto zugeordnet werden kann. Die Zuordnung eines Verkaufs erfolgt auf Basis des letzten Klicks im Cookie-Fenster. Die Höhe der zu zahlenden Provision wird in einem Einzelangebot festgelegt.

Im Falle einer Klick-Preis-Abrechnung wird 4Hooves zu Beginn eines Monats ein maximal Budget zur Verfügung gestellt. Die Klicks auf die jeweiligen Produkte werden von 4Hooves gezählt und dem Händler nach Ablauf des Monats in Rechnung gestellt. Die Höhe des Klickpreises wird in einem Einzelangebot festgelegt.

Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot über sales@4hooves.de.

Welches Abrechnungsmodell (Provision) ist das richtige für unseren Shop?

Grundsätzlich kann 4Hooves, wie im Abschnitt zuvor erläutert, sowohl auf Klick-Preis (CPC) als auch auf einer umsatzbasierten Provision abrechnen. Welches Modell für Sie das richtige ist, hängt unter Anderem, aber nicht ausschließlich, von Ihren Ressourcen im Unternehmen ab.

Wenn Sie sich für ein CPO-Modell entscheiden, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist, dass Sie über ein Affiliate Netzwerk arbeiten und uns so die benötigen Datenfeeds zur Verfügung stellen. Das Netzwerk übernimmt in diesem Fall das Tracking und Sie brauchen uns nichts weiter bereitzustellen, als Ihre Produktdaten. Nachteil dieser Möglichkeit ist, dass die Netzwerke zusätzlich eine Provision von Ihnen bekommen. Somit ist eine Provision bei einem erfolgreichen Verkauf sowohl an das Affiliate Netzwerk (15-30%) als auch an 4Hooves fällig.

Entscheiden Sie sich zwar für ein CPO-Modell, aber gegen ein Affilaite Netzwerk, können wir Ihnen eine Direktkooperation auf CPO-Basis anbieten. In diesem Fall liefern Sie uns die Produktdaten in einer Tabelle und wir integrieren die Daten auf 4Hooves. Haben Sie lediglich bis zu 10 Produkte in Ihrem Online-Shop, können wir die Produkte für Sie manuell anlegen. Verfügt ihr Shop über mehr als 10 Produkte, so stellen wir Ihnen einen FTP-Zugang zur Verfügung, wo Sie uns regelmäßig einen aktuellen Datenfeed ablegen. Diesen werden wir dann automatisiert übernehmen. Darüber hinaus müssen Sie auf Ihrer “Danke-Seite” einen sog. Conversion Pixel einbauen, damit wir die Verkäufe richtig nachvollziehen können. Haben Sie keine technischen Ressourcen zur Verfügung, können wir Ihnen diesen Service für einmalig 250€ abnehmen. Sprechen Sie uns an.

Haben Sie sich für das CPC-Modell entschieden, so sprechen wir von einer Direktkooperation auf CPC-Basis. Auch in diesem Fall liefern Sie uns die Produktdaten in einer Tabelle und wir integrieren die Daten auf 4Hooves. Haben Sie lediglich bis zu 10 Produkte in Ihrem Online-Shop, können wir die Produkte für Sie manuell anlegen. Verfügt ihr Shop über mehr als 10 Produkte, so stellen wir Ihnen einen FTP-Zugang zur Verfügung, wo Sie uns regelmäßig einen aktuellen Datenfeed ablegen. Diesen werden wir dann automatisiert übernehmen. Sie brauchen sonst nichts weiter zu tun. Die Klicks können wir über unsere Statistiken nachvollziehen und werden Ihnen diese monatlich berechnen. Sie haben die Möglichkeit ein maximales Monatsbudget festzulegen, welches nicht überschritten werden darf. Sollten Sie das Budget erreichen, werden wir Sie im Vorfeld kontaktieren. Sollten Sie das Budget nicht erhöhen wollen, so nehmen wir die Produkte bis zum Beginn des neuen Monats von unserer Seite.

Wer kann über 4Hooves verkaufen?

4Hooves deckt eine Vielzahl von Produkten und Produktgruppen für alle Reitweisen und Pferderassen ab und bietet darüberhinaus Kategorien wie Bücher und Medien sowie Geschenk- und Lifestyle-Artikel für ein breites Reiter- und Pferdeliebhaberpublikum an. Grundsätzlich kann jeder Händler und Hersteller von Reitsport-Produkten und verwandten Produkten über 4Hooves verkaufen. 4Hooves unterscheidet dabei zwischen zwei Arten von Partnern. Zum einen die Partner mit eigenem Online Shop und zum anderen Partner ohne eigenen Online Shop (ab Q1/2017). 4Hooves arbeitet sowohl mit etablierten als auch mit jungen aufstrebenden Marken. 4Hooves behält sich allerdings das Recht vor Qualitätskontrollen und Testeinkäufe durchzuführen.

Bietet 4Hooves weitere Werbemöglichkeiten an?

Sie wollen Ihre Markenbekanntheit ausbauen, Ihren Abverkauf steigern oder ein neues Produkt vorstellen? 4Hooves bietet neben der Produktintegration eine breite Auswahl an Werbemöglichkeiten an. Diese reichen von Bannern, Newslettern oder Social Media Posts bis hin zu individuellen Paketen. Kontaktieren Sie uns für Ihr individuelles Angebot über sales@4hooves.de.

Wie kann ich mich als Händler bewerben?

Interessierte Händler können sich entweder direkt über eines der Affiliate Netzwerke anmelden, eine Email an sales@4hooves.de senden oder das kurze Formular nutzen. Wir setzen uns danach mit Ihnen in Verbindung.

Muss ein Vertrag unterschrieben werden?

Wenn die Kooperation über ein Affiliate Netzwerk abgewickelt wird, muss kein Vertrag unterzeichnet werden. In diesem Fall ist es allerdings notwendig die Geschäftsbedingungen des Affiliate Netzwerks und den 4Hooves Merchant AGBs zu zustimmen. Das Programm kann jederzeit mit der vertraglich festgelegten Kündigungsfrist beendet werden. Hierzu wenden Sie sich bitte an affiliate-partner@4hooves.de.

Warum digitalisieren?

Im letzten Jahr bestellten 52 Millionen Deutsche Produkte im Internet. Zwischen 2004 und 2013 hat sich der deutsche E-Commerce Umsatz in Deutschland von 13 auf 39 Milliarden Euro verdreifacht und erwartet in 2016 ein Umsatzplus von 12%, so eine Prognose des Instituts für Handelsforschung IFH Köln. Laut Einschätzungen des Verbandes E-Commerce Europe belaufen sich die B2C-Umsätze mit Online Shopping in Europa im Jahr 2016 auf 540 Mrd. Euro, was einem Plus von 63 Mrd. Euro entspricht. Ein rasant wachsender Markt also, von dem bereits jetzt viele Online Shops profitieren und ihre Ware auch international versenden. Es werden bis 2021 jährliche Wachstumsraten zwischen +9,4% und 7% im Sektor erwartet (Statista).

Durch die Digitalisierung und die explosionsartig steigende Anzahl der Touch Points hat sich das Marketing spürbar verändert. Die Kunden werden immer internetaffiner, befinden sich an den verschiedensten Orten und nutzen die unterschiedlichsten Endgeräte und Technologien, um Einkäufe zu tätigen. Dementsprechend müssen Händler dort zu finden sein, wo die Kunden nach ihnen suchen: im Internet.

Es ist zu einer kleinen Herausforderung geworden mit der Komplexität und der Geschwindigkeit des Online Handels Schritt zu halten – unabhängig davon, ob es sich um ein kleines, mittleres oder großes Unternehmen handelt. Händler müssen sich von der Konkurrenz abheben, flexibel auf Veränderungen reagieren und sich immer wieder auf neue Verhaltensweisen der Kunden einstellen, die heute kompetenter sind als je zuvor. Kunden nutzen ständig neue Technologien, um sich von neuen Ideen inspirieren zu lassen und einzukaufen. Smartphones und Tablets sind nur ein kleiner Auszug dessen, was die Kunden nutzen, um neue Trends, Marken und Produkte zu entdecken. Händler müssen sich ebenfalls dem Wandel der Zeit anpassen, agieren und den richtigen Partner wählen, um ihr Geschäft in einer schnelllebigen Handelslandschaft nachhaltig zu entwickeln.

Welche Vorteile haben Onlineshops gegenüber stationärem Handel?

Die Digitalisierung verändert das private und berufliche Umfeld – die Lebensbereiche werden zunehmend vernetzt. Ebenso ergänzen sich der stationäre Handel mit dem Online-Handel immer stärker durch eigene Online-Shops, Apps, oder Click & Collect-Angebote. Die folgende Gegenüberstellung zeigt die wichtigsten Vorteile des jeweiligen Modells.

    Online Shop

  • Bequemlichkeit: von überall und zu jeder Zeit, weltweit
  • Schnelle und bequeme Informationsbeschaffung
  • Keine Wartezeiten an der Kasse
  • Größere Auswahl
  • Preisvergleich
  • Besondere Serviceleistungen wie Geschenkverpackungen, Grußkarten, verlängertes Rückgaberecht etc.
  • Preisersparnis
    Stationärer Handel

  • Verfügbarkeit – keine Warte-/Lieferzeiten
  • Keine Versandkosten
  • Test vor Ort – Anprobieren, Fühlen, Sehen der Ware
  • Einfacherer Umtausch/Reklamationen
  • Höhere Sicherheit
  • Bummeln Einkaufserlebnis

Fazit: Sowohl der Online als auch der stationäre Handel haben ihr Daseinsberechtigung. Daher kann das beste Ergebnis erzielt werden, wenn diese beiden Formen als Multi-Channel-Vertrieb kombiniert werden. Durch diese Vertriebsform kann ein größerer Teil des Marktes abgedeckt werden, da sowohl die klassischen Ladenkäufer als auch die Onlineshopper angesprochen werden.

Einer Deloitte-Studie zur Folge, geben Kunden, die nach dem Besuch im stationären Geschäft noch einmal den Online Shop besuchen, vermutlich bis zu 75 % mehr Geld aus als diejenigen, die nur im Ladengeschäft einkaufen. Diesen Kunden ist es egal, ob sie im Online Shop oder stationär einkaufen – ihnen geht es um Komfort, Mehrwert und Sicherheit.

4Hooves kann Sie bei dem Weg in den Online Handel unterstützen. Informieren Sie sich über marketplace@4hooves.de.

Warum mit 4Hooves arbeiten?

Ob nun per organischer oder bezahlter Suche – sie ist Ausgangspunkt für Millionen von Kaufentscheidungen täglich im Internet. 4Hooves fungiert zum Einen als Suchmaschine für den Kunden. Zum Anderen übernimmt 4Hooves die Rolle der Beratung und Information über das 4Hooves Magazine.

    Mit 4Hooves haben Sie die Möglichkeit:

  • interessante Neukunden zu gewinnen und diese zu loyalen Fürsprechern für ihre Produkte zu machen
  • das Potential einer wachsenden Community zu nutzen und von neuen Wachstumsimpulsen durch einen kontinuierlichen Austausch mit Verbrauchern, Wiederkäufern und Partnern zu profitieren.
  • Ihre Marke oder Produkte schneller am Markt einzuführen und bekannt zu machen.
  • immer für Ihre Kunden präsent zu sein, ganz gleich, wieviele Produkte Sie anbieten.
  • neue Kundenbindungsmaßnahmen durch hochwertige digitale Inhalte und eine hochskalierbare Plattform für die Erschließung neuer Geschäftsfelder zu nutze
  • von sämtlichen Kontaktpunkten mit Kunden, angefangen bei Computern, Tablets und Smartphones über Messen und Turniere bis hin zu sozialen Netzwerken zu profitieren.
    Des Weiteren bieten wir unseren Marktplatz-Händlern:

  • die Möglichkeit einer eigenen kleinen Shopoberfläche auf dem 4Hooves Marketplace (Händler ohne eigenen Online Shop) zu bekommen und so Ihren Kunden mit eigenem Branding und eigenen Angeboten ein nahtloses Einkaufserlebnis zu ermöglichen.
  • die Übernahme der Erstellung von Produktinformationen, Beschreibungen, Preise, technische Daten, Bilder und Videos. Mit hochwertigem Inhalt und einer einmaligen Präsenz bieten wir Ihren Kunden ein besseres Einkaufserlebnis.